FAQ – FRAGEN & ANTWORTEN
Häufig gestellte Fragen

1. FAQs – Allgemeines - Fragen & Antworten

Wie erfolgt die Bezahlung?

Damit wir Dich fest einplanen können, erfolgt die Bezahlung per Vorkasse.

Wie funktioniert Online-Nachhilfe und Online-Unterricht?

Online-Unterricht über Skype hat sich die letzten Jahre sehr etabliert und wird immer beliebter. Aktuell buchen mehr als 90% unserer Kunden diese Variante, da sie die Flexibilität schätzen und verstehen, dass die Unterrichtsqualität wichtiger ist als ein physisches Treffen.

Wir ermöglichen sehr hochwertigen Online-Unterricht durch professionelle Technik. Um Statistik zu verstehen, ist es wichtig Aufgaben zu rechnen, Zeichnungen und Skizzen anzufertigen sowie zusätzliche Erklärungen aufzuschreiben. All dies funktioniert bei unseren Statistik-Dozenten über eine Highend-Dokumentenkamera, über die Du alles live mitverfolgen kannst. Alle Notizen werden hinterher unkompliziert eingescannt und stehen Dir für die Nachbereitung zur Verfügung.

Falls Du in Deinem Statistik-Unterricht mit einer Statistik-Software, wie z. B. SPSS, R oder Stata, arbeiten möchtest, ist dies einfach per Bildschirmübertragung in Skype möglich. So könnt ihr gemeinsam Schritt für Schritt Hypothesentests durchführen oder Grafiken erstellen oder Ergebnisse diskutieren.

Sind meine Daten sicher? Was bedeutet SSL-Verschlüsselung?

Selbstverständlich behandeln wir Deine Daten vertraulich. Außer Deiner Kontaktperson bei uns sowie Deinem Statistik-Dozenten hat niemand darauf Zugriff. Nach Umsetzung Deiner Datenanalyse stellen wir sicher, dass Deine Daten vollständig von unseren Rechnern gelöscht werden. Wir arbeiten ausschließlich mit verschlüsselten E-Mails. Auch wenn Du Deine Daten über unsere Anfrage-Formulare hochlädst, geschieht die Übermittlung über eine sichere Verbindung. Der technische Fachbegriff für diese sichere, verschlüsselte Übertragung nennt sich SSL-Protokoll bzw. SSL-Verschlüsselung.

2. FAQs – Statistik-Nachhilfe - Fragen & Antworten

Wie erfolgt die Beauftragung für Statistik-Nachhilfe?

Wenn Du uns beauftragen möchtest, ist der erste Schritt, dass Du uns eine unverbindliche Anfrage zusendest. Hier gibst Du uns ein paar erste Informationen zu Deinem Anliegen, wie z. B. die Dringlichkeit, der zeitliche Rahmen, evtl. Deinen Prüfungstermin, Dein Studienfach und in welchen Themen Du Unterstützung benötigst.

Wir machen uns dann ein erstes Bild Deiner Anfrage und kontaktieren Dich, um Deine Anfrage genauer mit Dir zu besprechen und Dir ein konkretes Angebot zu machen. Wenn Du Dich für uns entscheidest, erhältst Du einen Vertrag, in dem wir Dir die Statistik-Nachhilfe für das gewünschte Zeitfenster garantieren. Sobald Du das Angebot annimmst, kannst Du mit Deinem Statistik-Nachhilfe-Lehrer Termine vereinbaren.

Was kostet Statistik-Nachhilfe?

Der Preis für eine Unterrichtseinheit hängt von der Tiefe der Themen, der Gesamtzahl an gebuchten Einheiten sowie der Dringlichkeit Deiner Anfrage ab. Für eine grobe Einschätzung kannst Du unter Preise nachlesen, was eine typische Statistik-Nachhilfe kostet. Ein konkretes Angebot machen wir Dir gerne, nachdem Du uns eine unverbindliche Anfrage zugesendet hast

Was passiert, wenn mir mein Nachhilfelehrer nicht gefällt?

Bei uns arbeiten nur Nachhilfelehrer, die sorgfältig ausgewählt und geprüft wurden. Dabei achten wir nicht nur auf das Statistik-Wissen, sondern auch auf praktische Erfahrung, Unterrichtsqualität und Persönlichkeit. So wissen wir genau, dass Du Dich auf Deinen Statistik-Nachhilfelehrer verlassen kannst. Zudem können wir Dir den Dozenten zuteilen, der am besten zu Dir passt. Das positive Feedback unserer Kunden bestätigt uns unser Konzept regelmäßig. Sollte es doch einmal vorkommen, dass Du nach der ersten Stunde merkst, dass die Chemie zwischen Dir und Deinem Dozenten nicht stimmt, so versuchen wir Dir kostenlos einen Ersatz für die restlichen Unterrichtseinheiten zur Verfügung zu stellen.

3. FAQs – Statistik-Kurse - Fragen & Antworten

Wie läuft ein Statistik-Kurs generell ab?

Der Ablauf unserer Statistik-Kurse ist sehr individuell und richtet sich nach Deinen persönlichen Anforderungen. Unsere Dozenten haben Erfahrung mit der Schulung aller Erfahrungsstufen. So wird Dein aktueller Stand aufgenommen und die Themenbereiche besprochen um Dich effizient in die Statistik einzuführen. Gerne bieten wir Dir auch einen von uns vorgefertigten Kurs an. Unsere professionellen Dozenten wissen natürlich worauf es dabei ankommt. Der Fokus kann hierbei je nach Anforderung auf den theoretischen Grundlagen sowie auf der quantitativen, praxisorientierten Methodik liegen.

Wie viele Teilnehmer sind maximal in meinem Kurs?

Die maximale Zahl an Teilnehmer ist bei unseren Online-Statistik-Kursen auf 4 begrenzt. Das Motto ist hier: Je kleiner die Gruppe, desto größer der Lerneffekt. Generell ist unsere Philosophie den Statistik-Kurs Teilnehmern ein optimales Schulungserlebnis zu ermöglichen und ganz speziell auf die individuellen Anforderungen jedes Einzelnen einzugehen sowie auf deren aktuellen Stand aufzubauen. Wir bauen daher stark auf Kleingruppen-Kurse und Individual-Kurse.

Ich komme mit dem Kursleiter nicht klar, was nun?

Generell wählen wir unsere Kursleiter nicht nur nach fachlicher Kompetenz, sondern auch nach ihren didaktischen Fähigkeiten aus. Unsere Kursleiter und Dozenten zeichnen sich dadurch aus, dass sie komplexe statistische Sachverhalte einfach vermitteln können. Kommt es doch einmal zu dem unwahrscheinlichen Fall, dass du keinen Zugang zu den Erklärungen des Kursleiters findest, teilen wir Dich einem neuen Statistik-Kursleiter zu. Problemlos und komplett kostenfrei natürlich.

4. FAQs – Datenanalyse & Coaching - Fragen & Antworten

Wie erfolgt die Beauftragung für den Datenanalyse-Service?

Wenn Du uns beauftragen möchtest, ist der erste Schritt, dass Du uns eine unverbindliche Anfrage für Deine Datenanalyse zusendest. Hier gibst Du uns ein paar erste Informationen zu Deinem Anliegen, wie z. B. die Dringlichkeit, der zeitliche Rahmen, evtl. den Abgabetermin Deiner Abschlussarbeit, Dein Studienfach und in welchen Themen oder Methoden Du Unterstützung benötigst.

Wir machen uns dann ein erstes Bild Deiner Anfrage und kontaktieren Dich, um Deine Anfrage genauer mit Dir zu besprechen und Dir ein konkretes Angebot zu machen. Wenn Du Dich für uns entscheidest, erhältst Du einen Vertrag, in dem wir Dir die Unterstützung mit Deiner Datenanalyse für das gewünschte Zeitfenster garantieren. Sobald Du das Angebot annimmst, kannst Du mit Deinem zugeteilten Statistik-Experten Termine vereinbaren.

Wie läuft die Datenanalyse ab?

Datenanalyse umfasst nicht nur die eigentliche statistische Auswertung von Daten, sondern auch die Diskussion Deiner Forschungsfragen, das Generieren von Hypothesen durch Explorative Datenanalyse, die Versuchsplanung, die Erstellung von Fragebögen, die Datenerhebung sowie die Bereinigung und Aufbereitung Deiner Daten.

In all diesen Punkten können wir Dich unterstützen. Den Grad der Unterstützung bestimmst Du. Manche Kunden möchten jeden Schritt selbst durchführen und wünschen eine professionelle Anleitung, andere Kunden möchten Teile der Analysen durchführen lassen und im Nachhinein erklärt bekommen. Wichtig ist dabei, dass es nicht komplett ohne Abstimmung mit Dir geht, denn Datenanalyse ist fast immer ein dynamischer Prozess, bei dem man zwischendurch kleine oder größere Entscheidungen zum weiteren Vorgehen treffen muss.

Wie werden die Kosten für eine Datenanalyse ermittelt?

Jede Datenanalyse ist individuell. Daher machen wir Dir ein angepasstes Angebot abhängig vom Umfang Deiner Daten, von der Komplexität der geforderten Analysen, der Dringlichkeit Deiner Anfrage natürlich auch abhängig von Deiner bereits geleisteten Vorarbeit und Deiner gewünschten Betreuungsintensität. Dabei spielen unsere Erfahrungswerte eine große Rolle, sodass wir Dir eine optimale Empfehlung für die Anzahl der benötigten Stunden geben können. Unter Preise bekommst Du eine ungefähre Vorstellung von typischen Preisen.

Wie schnell erfolgt eine Express-Datenanalyse?

Eine Express-Datenanalyse machen wir häufig schon in den nächsten Tagen, über das Wochenende oder Feiertage und manchmal sogar am selben Tag noch möglich. Dabei ist klar, dass die Überprüfung weniger Hypothesen schneller geht als die Überprüfung vieler Hypothesen. Auch spielt selbstverständlich Dein aktueller Stand eine wesentliche Rolle. Fakt ist, wir versuchen auch das Unmögliche möglich zu machen und setzen alles daran, damit Du Deine Deadline einhalten kannst.

Benötige ich eine Statistik-Software wenn ich eine Datenanalyse beauftrage?

Eine Statistik-Software benötigst Du nur, wenn Du die Datenanalyse selbst unter Anleitung durchführen möchtest oder im Nachhinein noch einmal nachvollziehen möchtest. Es ist aber auch möglich, dass Dein Statistik-Dozent die Datenanalyse durchführt und Du dabei zuschaust. In dem Fall benötigst Du selbst keine Statistik-Software. Selbstverständlich bekommst Du auch in diesem Fall alle Ergebnisse der Datenanalyse. Die dritte Möglichkeit ist die, dass Dein Dozent die Datenanalyse alleine vornimmt und das Vorgehen zwischendurch mit Dir abstimmt bzw. hinterher ausführlich die Ergebnisse und Rückschlüsse mit Dir bespricht. Auch in diesem Fall benötigst Du selbst keine Statistik-Software.

Ist es legal, wenn ich Hilfe bei meiner Datenanalyse buche?

Keine Sorge, es ist sowohl legal als auch vollkommen normal, dass man sich Hilfe bei statistischen Fragestellungen und Datenanalysen holt. Oft ist es Deinem Professor bzw. Deinem Betreuer sogar lieber Du hast Deine Arbeit vorher fundiert mit jemandem besprochen, da er ja auch an hochwertigen Forschungsergebnissen interessiert ist. Wir nehmen Dir schließlich nicht Deine Arbeit ab, sondern leiten Dich an, stellen Dir die richtigen Fragen, frischen Deine Statistik-Kenntnisse auf und geben Dir die nötige Sicherheit für Deine Ergebnisse.

Was kostet eine Datenanalyse?

Eine Datenanalyse hat keinen festen Preis, da sich Datenanalysen stark in ihrer Komplexität unterscheiden. Mehr zu der Ermittlung der Preise erfährst Du unter Wie werden die Kosten für eine Datenanalyse ermittelt? Typische Preise für eingeplante Datenanalysen kannst Du als Orientierung unter Preise nachlesen. Du möchtest ein individuelles Angebot? Dann sende uns einfach eine unverbindliche Anfrage für Deine Datenanalyse.

Was genau bedeutet Coaching? Was kann ich erwarten?

Coaching bedeutet, dass Du einen Statistik-Experten an der Hand hast, der Dich als Ansprechpartner durch Deine ganze empirische Arbeit oder durch einzelne Schritte  davon begleitet. Er kaut Dir nichts vor, sondern schult Dich so, wie Du es wünscht, hilft Dir die richtigen Entscheidungen zu treffen und navigiert Dich durch den Dschungel an Analysemöglichkeiten in SPSS oder einer anderen Statistik-Software. Kurz: Du hast einen zuverlässigen Mentor für alle Deine Fragen rund um die Datenanalyse, Statistik, Datenerhebung und Versuchsplanung, sodass Du hinterher selbstbewusst vor Professoren, Prüfer oder Gutachter treten kannst und sicher hinter Deiner Arbeit stehst.

5. FAQs – Statistik-Software-Kurse - Fragen & Antworten

Muss ich die Software für den Kurs selbst zur Verfügung haben?

Die entsprechende Statistik-Software selbst zur Verfügung zu haben ist nicht notwendig. Unsere Statistik-Software-Experten haben die Software selbstverständlich zur Verfügung und können Dir anhand ihres Programmes alle notwendigen Funktionen nahelegen. Für die meisten Statistik-Software-Programme gibt es allerdings auch eine 30-tägige Testversion die kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Wie funktioniert ein Software-Kurs online?

Unsere Statistik-Software-Kurse werden online über Skype abgehalten. Durch die Bildschirmübertragungsfunktion ist es möglich gegenseitig den Bildschirm des jeweils anderen zu übertragen. So kann Dein Kursleiter an seinem Bildschirm sehen wie du innerhalb des Programmes agierst und kann Dir gezielt Anweisungen und Erklärungen geben. Umgekehrt kannst Du natürlich auch mitverfolgen, wie Dein Dozent Dir Schritt für Schritt das Programm an seinem Rechner erklärt. Das Kurserlebnis kommt einem Präsenzkurs nicht nur nahe, sonder ist was Software-Schulungen angeht sogar flexibler, da Daten zu jedem Zeitpunkt direkt ausgetauscht werden können und jeder seinen eigenen Rechner für entsprechende Analysen zur Verfügung hat.

Muss ich Vorkenntnisse haben oder selbst Daten mitbringen?

Da unsere Statistik-Software-Kurse genau auf Deine Anforderungen zugeschnitten sind und sich nach Deinem aktuellen Stand richten ist Deine Erfahrung mit Statistik und Statistik-Software zunächst nicht relevant. Unsere Statistik-Software-Experten geben Dir gerne eine Einführung in die Software und bringen Beispieldaten mit. Im Idealfall hast Du eigene Daten, die ausgewertet werden müssen und der Software-Experte kann Dir anhand Deiner eigenen Daten die Methoden der Datenanalyse nahelegen. Ob mit oder ohne Daten, wir haben den passenden Statistik-Software-Kurs für Dich.

Einem Freund empfehlen